Allgemein

12. September 2018

Lindener-Meile vom 14. bis zum 16.09.2018

2018-09-12T13:07:24+00:00 Mittwoch, 12. September 2018|Allgemein, News|

Lindener-Meile vom 14. bis zum 16.09.2018 Wir sind auch dabei! Zunächst einmal freuen wir uns, in einem lebendigen und aktiven Ortsteil beheimatet zu sein und sind gespannt und voller Vorfreude auf die Lindener Meile 2018. Danke an die Werbegemeinschaft BochumLinden, für Ablauf und Organisation, sämtlicher Veranstaltungen im Jahr 2018.  […]

17. August 2018

Unsere B-Jugend sucht Verstärkung

2018-08-17T01:24:35+00:00 Freitag, 17. August 2018|Allgemein, Junioren, News|

Unsere B-Jugend sucht für die neue Saison noch Fußballbegeisterte, die mit Herz nach kompetenter Anleitung regelmäßig trainieren wollen, um sich am Wochenende in einem hochmotivierten Team beim Lieblingssport mit anderen Teams zu messen. Unsere Trainingszeiten sind montags und donnerstags 18:30 bis 20Uhr. Kontakt: Trainer Frank Drews 0177/ 3387046

1. Dezember 2016

PRESSEMITTEILUNG: Weitere personelle Änderungen

2016-12-05T14:21:01+00:00 Donnerstag, 1. Dezember 2016|Allgemein, Senioren|

Nachdem wir zuletzt über die „Schaffenspause“ von Torsten Berger als Vorstandsmitglied hier berichtet hatten, geben wir heute eine weitere personelle Änderung im Zuge der geplanten Neuausrichtung unseres Vereines bekannt. Frank Benatelli wird als langjähriger Wegbegleiter von Torsten Berger nun ebenfalls seine Arbeit beenden. Ursprünglich hatte man schon zum Saisonwechsel über eine komplette Neuausrichtung (Schwerpunkte Infrastruktur, Nachwuchsbereich und Mitgliedergewinnung) nachgedacht und die entsprechenden Ideen dazu mit dem Trainerstab diskutiert. Nach einigem Für und Wider hatte man aber dann doch nochmal „normal“ weitergearbeitet und das Ziel – „Verbleib in der Landesliga“ – ausgegeben. Inzwischen wurde aber zusehends deutlich, dass in unserem Verein mit höchster Priorität eine solide Grundlage geschaffen werden muss, die weniger auf den in den letzten Jahren „maximalen sportlichen Erfolg“ ausgerichtet ist, als vielmehr auf die o. g. Strukturen. Der sportliche Erfolg kann mittel- und langfristig nur über eine wettbewerbsfähige Infrastruktur erreicht werden. Der finanzielle Aufwand zum Erhalt einer Landesligamannschaft sollte in einem guten Verhältnis zu den mittel- und langfristigen Maßnahmen unseres Vereins stehen. Jüngst wurden erneut verschiede Gespräche auf Vorstandsebene und auch mit dem Trainerstab zu der angedachten Neuausrichtung geführt. Im Ergebnis hat sich dann gezeigt, dass eine Fortsetzung der bisherigen Ausrichtung im sportlichen Bereich eher konträr zu den andern / neuen Zielen des Vereins zu sehen ist. Dies wiederum hatte zur Folge, dass man jetzt auch im Zusammenspiel mit dem zeitlich befristeten Ausscheiden von Torsten Berger ebenfalls mit Frank dazu übereingekommen war, die Zusammenarbeit nicht weiter fortzuführen, sondern die Neuausrichtung mit neuen Kräften in allen Bereichen anzugehen. Wir danken Frank Benatelli für seine hervorragende sportliche Arbeit in den zurückliegenden sieben Jahren. Er hat den Verein in kurzer Zeit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht. Die Erfolgsgeschichte der letzten Jahre ist eng mit seinem [...]

1. Oktober 2016

Beim Heimspieltag unserer Senioren erwarten Euch zwei Derby´s u. zwei neue Gesichter!!!

2016-12-05T14:21:04+00:00 Samstag, 1. Oktober 2016|Allgemein|

    Den Beginn macht um 13:00 unsere 2.Mannschaft im Derby gegen Weitmar 45 II. Schafft es die Mannschaft von Wojtek Meinert ihren positiven Trend der letzten 3 Spiele fortzusetzen !? (2Siege u. zuletzt ein beachtliches Remis beim Spitzenteam von SG Welper). Aber die Mannschaft sollte gewarnt sein, denn auch Weitmar 45 konnte ihr letztes Spiel gewinnen u. so neues Selbstvertrauen tanken. Für Trainer Wojtek Meinert eine Art Schlüsselspiel, denn mit einem Sieg kann man sich vorerst ein wenig Luft nach unten verschaffen. Personell stehen alle Spieler zur Verfügung. Um 15:00 empfängt dann unsere 1.Mannschaft den Aufsteiger Firtinaspor Herne. Wir freuen uns zwei weitere Brasilianer begrüßen zu dürfen. Patrick Machado Barbosa u. Wellington De Souza Lima, die seit letzter Woche im Training sind. Ob beide morgen schon zu ihrem ersten Einsatz kommen, kann nur unser Trainer Frank Benatelli entscheiden. Auf der anderen Seite gibt es ein Wiedersehen mit zwei alten Bekannten, die bereits im Trikot des CSV gespielt haben - Fatih Yetimoglu u. Haken Ören -.  Ersterer Fatih hat bisher mit 5 Toren dazu beigetragen, das Firtinaspor unter anderem seit 4 Spielen nicht mehr verloren hat u. mit 11 Punkten auf dem 4.Tabellenplatz steht. Wir müssen morgen also alles in die Waagschale werfen um die 3 Punkte daheim einzufahren. Zu guter Letzt bittet um 17:00 unsere 3.Mannschaft die SG LiDa II zum heißen Tanz. Es lohnt sich also bis zum Schluß zu bleiben, denn auch dieses Derby verspricht Spannung pur. Es ist eine Art Spitzenspiel, denn beide Teams haben das Ziel Aufstieg im Visier. Die Mannschaft von Roland Zühlke konnte bisher alle 5 Spiele gewinnen u. möchte sich weiter oben festbeißen. Mit LiDa II kommt ein ambitionierter Gegner der nach dem Abstieg wieder rauf will. Da deren [...]

27. Mai 2016

Galerie: Kreispokalsieger 2016

2016-05-27T00:41:07+00:00 Freitag, 27. Mai 2016|Allgemein, Erste, Senioren|

Mit einem 5:0-Finalerfolg, über den Bezirksligisten SC Post Altenbochum, darf sich unsere erste Mannschaft auch in diesem Jahr "Kreispokalsieger" nennen. Es ist der zweite Pokaltriumph in drei Jahren! Mit dem Erfolg krönt unser Team eine sensatioenelle Saison. Fotos vom Finale:

9. Mai 2016

Zweite: 2:0 gegen BW Weitmar 09 bringt vorzeitig den Klassenerhalt! SENSATIONELL!

2016-12-05T14:21:06+00:00 Montag, 9. Mai 2016|Allgemein, Senioren, Zweite|

Rückblick: Nach dem 10. Spieltag belegte unsere  Zweite mit gerade 3 Punkten den letzten Tabellenplatz und man lief Gefahr den Anschluß zu verlieren, nachdem man 8 Spiele in Folge verloren hatte. Doch die Mannschaft glaubte an sich und gab nie auf. Es musste nur mal wieder ein Erfolgserlebnis her und dieses verdiente sich das Team endlich gegen den TuS Blankenstein. Seitdem musste man in den folgenden 20 Partien nur noch 3 x als Verlierer vom Platz gehen. Dem stehen 10 Siege und  7 Unentschieden gegenüber. Eine beeindruckende Serie als Aufsteiger. 3 Spieltage vor Schluss bedeutet das Momentan den 7.Tabellenplatz. Des Weiteren hat man mittlerweile die 4. beste Tordifferenz und stellt mit 37 Gegentoren sogar die 3. beste Abwehr der Liga (sogar im Vergleich mit den Teams in der KL.A1).  Glückwunsch Jungs - in euch steckt noch einiges an Potenzial ;-) Kommen wir zum gestrigen Spiel gegen BW Weitmar 09 Die Personaldecke vor dem Spiel war alles andere als Optimal, denn es fielen verletzungsbedingt mit Joel, Tobi u. Wolle 3 absolute zentrale Säulen der Mannschaft aus und man musste in der 4er-Kette improvisieren. Mit Erfolg, denn sowohl Dome (LV) als auch Crikker (IV) meisterten ihre Aufgaben auf ungewohnten Positionen mit Bravour ;-) Auch alle anderen waren an diesem Tag bärenstark. Bei sommerlichen Temperaturen brauchte das Team jedoch eine gute Viertelstunde um ins Spiel zu kommen. Denn bis dahin hatte Weitmar mehr vom Spiel und sorgte immer wieder durch lange Standards in unseren 16ner für Gefahr. Bis auf einen Kopfball den Brandon gerade noch so über die Latte lenken konnte, kam aber nichts aufs Tor. Dann läuft die 18. Spielminute und wir erzielen mit dem ersten herrlichen Spielzug die Führung. Tugay setzt sich im 1:1 über Außen stark durch, spielt quer auf den 5Meterraum u. [...]

31. März 2016

Die Spiele am Wochenende – Derbyzeit!

2016-12-05T14:21:06+00:00 Donnerstag, 31. März 2016|Allgemein, News, Senioren|

Am Wochenende ist wieder Derbyzeit im Bochumer Südwesten. Dabei treffen unsere drei Seniorenteams auf die Nachbarn von Amacspor und Weitmar 45. Während die Vierte bei Amacspor Dahlhausen II um wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg kämpft, geht es bei unserer Zweiten in Weitmar 45 darum, die dringend benötigten Zähler für den Klassenerhalt zu sammeln. Beide Spiele beginnen um 13:00 Uhr. Im Anschluss trifft dann auch unsere erste Mannschaft am "Waldschlösschen" auf 45. Nach einer beeindruckenden Serie ist der Aufsteiger nicht zu unterschätzen. Unser Team ist gewarnt und die Zuschauer freuen sich bereits auf ein hoffentlich spannendes und temporeiches Derby! Anstoß ist um 15:00 Uhr.

16. März 2016

Einzug ins Halbfinale des Moritz-Fiege-Pokals perfekt !!!

2016-03-16T09:24:09+00:00 Mittwoch, 16. März 2016|Allgemein, Dritte, Senioren|

Gestern Abend gewinnt unsere Erste Mannschaft im Elfmeterkrimi mit 7:6 (1:1/2:2) beim SV Herbede. Es war das erwartet schwere Pokalspiel. Herbede trat nach zuletzt 4 Siegen in der Meisterschaft selbstbewusst auf. In der ersten Halbzeit taten wir uns noch enorm schwer gegen gallig agierende Herbeder. Von Beginn an waren wir teils zu weit weg von den Gegenspielern, gewannen kaum zweite Bälle u. so ging Herbede in der 17min. nicht unverdient in Führung. Der Gegentreffer war jedoch wie ein Weckruf, denn wir kamen immer besser ins Spiel u. waren fort an präsenter. Herbede verteidigte aber weiterhin gut u.  so war meist am gegnerischen 16ener Schluss. Dann fiel doch noch nach einem herrlich herausgespielten Angriff das wichtige 1:1 Ausgleichstor vor der Pause durch Emrah (45min.). Die Vorarbeit kam von Iliass der sich zuvor im 16ener stark gegen 2 Gegenspieler durchsetzte u. auf Emrah querspielte. Dieser brauchte aus 7Metern nur noch den Fuß hinzuhalten. In der zweiten Halbzeit waren wir zwar die dominantere Mannschaft u. ließen den Ball sehr gut durch die eigenen Reihen laufen, jedoch fehlte der letzte Pass um Herbedes kompakte Defensive zu knacken. So mussten wir bis zur 84min. Geduld bewahren als Flavio nach einem Roman Freistoß zur 2:1 Führung einköpfte. Da schien der Sieg schon perfekt, doch Herbede steckte nicht auf u. warf nochmal alles nach vorne. Als wir alle dann schon auf den Schlusspfiff warteten, fiel in der 2.min der Nachspielzeit leider doch noch das 2:2. So musste man in die Verlängerung, in der sich beide Mannschaften neutralisierten. Im Elfmeterschießen hatten wir dann das nötige Glück auf unserer Seite. Herbedes erster Schütze zeigte Nerven u. drosch den Ball über das Tor. Im Anschluss waren alle Schützen sehr sicher u. verwandelten. Am Ende hieß es dann 7:6 für uns u. der Einzug ins Halbfinale war perfekt !!! Dort wartet jetzt der Gewinner Phönix Bochum - SV Bommern [...]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.