Heimspieltag Sonntag 28.02.2016

Bildschirmfoto 2016-02-27 um 20.56.53

CSV Linden – Arminia Marten (So., 15 Uhr).

Auf der einen Seite wartet Linden immer noch auf den ersten Meisterschaftstreffer des Jahres, andererseits sind die Schützlinge von Trainer Frank Benatelli aber auch noch ungeschlagen.

Dazu passt auch die Aussage des Lindener Linienchefs vor der Begegnung gegen den Tabellenachten Arminia Marten: „In diesem Spiel entscheidet sich, ob wir die zwei Unentschieden mit einem Sieg vergolden und von einem guten Jahresauftakt sprechen können. Bei einer Niederlage müsste man sicherlich von einem missglückten Start sprechen.“

Personell gibt es weiterhin wenig Neues. Kevin Pflanz wird weiterhin mangels Alternativen als linker Verteidiger auflaufen und damit in der Offensive fehlen. Ob Wojtek Meinert, auch Trainer der Lindener Reserve, in der Landesligaelf auflaufen wird, entscheidet sich erst kurzfristig. Trotz aller personeller Engpässe stellt Benatelli klar: „ Wir wollen den ersten Sieg 2016 feiern.“

WAZ.de – Lesen Sie mehr auf: http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bochum/weitmar-45-hat-neuen-mut-geschoepft-aimp-id11604214.html#plx1777390566

 

2016-12-05T14:21:06+00:00 Samstag, 27. Februar 2016|Allgemein, Dritte, Erste, Senioren, Zweite|
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.