Sportliche Leitung stellt sich neu auf – Carsten Eversberg wird Chefcoach!

Die Veränderungen stichpunktartig:

Helge Martin

• Auslöser für ein gewisses „Positionsspiel“ ist die Verpflichtung von Carsten Eversberg als neuem Chefcoach.
• Helge Martin besetzt im Gegenzug wieder die Position des sportlichen Leiters.
• Sören Liedtke wird dem sportlichen Team des CSV nur noch bis zum Ende des Jahres zur Verfügung stehen.
• Weiterhin in ihrer bisherigen Funktion verbleiben Silas Lennertz als spielender Co-Trainer, Tim Albers als Teammanager und Torsten Berger als sogenannter Sportvorstand.

Aber nun der Reihe nach: Seit geraumer Zeit sucht der CSV gezielt einen Chefcoach, der dem seinerzeit ausgearbeiteten Kandidatenprofil möglichst genau entspricht. Solange dieser Kandidat nicht gefunden wurde, haben Helge Martin und Torsten Berger jeweils die Positionen im sportlichen Bereich ausgefüllt, die am dringendsten zu besetzten waren. Zuletzt war Helge wieder als Cheftrainer aktiv und Torsten wechselte vom Interimstrainer der letzten Saisonhälfte in das Vereinsmanagement.

Saisonübergreifend ist aktuell Sören Liedtke als Co-Trainer im sportlichen Team aktiv. Sören wird zum Jahreswechsel aber zum zweiten Mal Vater und informierte den Verein schon vor geraumer Zeit darüber, dass er mit der Geburt seines zweiten Kindes eine Pause einlegen möchte und sich verstärkt familiär einbringen möchte. Da Sören wichtiger Bestandteil für den Spiel- und Trainingsbetrieb ist und dabei insbesondere Helge Martin entlastet hat, bestand nun alleine aufgrund dieser Situation Handlungsbedarf erneut auf der Suche des geeigneten Kandidaten zu gehen.

Torsten Berger

Dieses Mal wurde man dann schnell fündig! Ein guter Bekannter und Freund von Torsten Berger gab den entscheidenden Tipp und empfahl Carsten Eversberg für diese Position.

„Rückblickend fragen wir uns, warum wir nicht schon viel eher auf Carsten gekommen waren. Ich kenne ihn noch aus seiner aktiven Zeit. Damals war ich Trainer und Carsten einer meiner Führungsspieler“, so Helge Martin.

Wie dem auch sei, Helge kontaktierte Carsten in der letzten Woche das erste Mal, traf sich mit ihm beim Heimspielsieg am letzten Sonntag gegen Harpen und Mitte dieser Woche fand ein abschließendes gemeinsames Gespräch zwischen Helge, Carsten und Torsten statt, in dem man die Zusammenarbeit besiegelte.

Carsten hat sich gestern während des Abschlusstrainings schon den Spielern der 1. Mannschaft vorgestellt und das Training geleitet. Am Sonntag wird er bereits mit Sören und Silas das Team beim Auswärtsspiel gegen den wiedererstarkten Ligakonkurrenten aus unserer Nachbarstadt – dem TuS Hattingen coachen.

Tipps dazu holte sich Carsten noch rechtzeitig von Helge Martin, der ab dem Wochenende für zwei Wochen im Urlaub ist. Da auch Sören einen Kurzurlaub plant, Torsten im Ausland ist und Silas beruflich stark eingebunden, war der Zeitpunkt jetzt quasi optimal.

Carsten Eversberg

Carsten übernimmt das Team auf einem sehr guten 3. Tabellenplatz. Der Vorstand ist mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden. Das belegt auch das Zuschauerinteresse! Hier nimmt der CSV zurzeit mit durchschnittlich 122 zahlenden Zuschauern ligaübergreifend den dritten Platz ein.

Wir wünschen Carsten einen erfolgreichen Start, viel Spaß bei seiner verantwortungsvollen Aufgabe ein junges Team weiterzuentwickeln und die Mannschaft mit Disziplin und leidenschaftlicher Arbeit zu noch besseren Leistungen zu führen.

Er wird dabei als Cheftrainer gefordert sein, aber gleichzeitig von den anderen Teammitgliedern des sportlichen Bereiches adäquat unterstützt werden!

GIB ALLES CARTSTEN ;-)

Auf geht’s CSV

2018-10-13T21:17:16+00:00 Samstag, 13. Oktober 2018|Erste, News, Senioren|
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.